Mallorca – Kultur und Lebensfreude vereint

Mallorca wird in erster Linie von jenen angesteuert, die sich nach Ablenkung und Ruhe sehnen. Die Partyszene der Stadt ist sehr aktiv, aber auch Erholung ist ein wichtiges Thema. Die Insel lockt mit einem sehr abwechslungsreichen Angebot an Unternehmungen. Hier kann man durch die Berge wandern, am Strand liegen, das Nachtleben genießen, mit dem Boot auf das Meer fahren und Kultur und Lebensfreude genießen. Vor allem kulinarisch ist es hier sehr interessant. Die zahlreichen Strandrestaurants locken mit leichten Speisen, sehr guten Weinen und einem tollen Ambiente. Da ist es kein Wunder, dass immer mehr Deutsche in Erwägung ziehen sich hier niederzulassen.

 

W3 Immobilien Mallorca hat bereits viele beim Umzug begleitet


Wenn man mehr über die Menschen lernen will, die von Deutschland nach Mallorca auswandern, muss man mit einem deutschen Immobilienmakler sprechen, der auf Mallorca arbeitet. Wir haben Norbert Weber von W3 Immobilien getroffen und uns mit ihm über die Auswanderer gesprochen.

 

Mallorca Kultur und Lebensfreude – was lockt die Deutschen?

 

Laut ihm wollen die meisten Menschen für die er eine passende Immobilie sucht dem Stress entfliehen. Sie fühlen sich in Deutschland in einem Trott gefangen und sind damit nicht glücklich. Auf der Suche nach mehr Leichtigkeit und Freiheit zieht es sie nach Mallorca. Die Sonne ist ein wichtiger Faktor. Wer regelmäßig ausreichend Vitamin D tankt, viel an der frischen Luft ist und sich in seiner Umgebung wohl fühlt ist deutlich glücklicher.

 

Naturverbundenheit auf Mallorca

 

Mallorca Kultur und Lebensfreude - Purer GenussAuf der sonnigen Insel gibt es noch immer viele Gebiete, in denen sich nur selten ein Mensch blicken lässt. Wenn man bedenkt wie viele Urlauber es jedes Jahr hier her zieht ist das bemerkenswert. Laut Norbert Weber ist ein weiterer Erfolgsfaktor der Insel, dass das Publikum sehr gemischt ist. Während sich um den Ballermann 6 meist junges Partyvolk versammelt, trifft man im Südwesten Mallorcas eher Menschen die einen etwas ruhigeren Urlaub verbringen möchten. Alle Altersklassen sind vertreten – vom Kind bis hin zum Rentner. Auch unterschiedliche Nationen zieht es hier her. Sie alle verbringen einen Urlaub, oder haben sich den Lebenstraum vom Auswandern erfüllt. Dementsprechend gut ist auch die Stimmung vor Ort.

 

Eine Selbstständigkeit auf Mallorca

 

Wer Kultur und Lebensfreude auf Mallorca kennen lernen möchte, tut dies am besten indem man hier arbeitet. Der Tourismus ist so ausgeprägt wie noch nie und all die Besucher sind bereit hier viel Geld auszugeben. Besonders gastronomische Betriebe und Hotels laufen gut. Mit der richtigen Immobilie und einem guten Geschäftssinn kann man nach Mallorca auswandern, ein Unternehmen gründen und den Erfolg jagen.

 

Wen Sie mehr über Norbert Weber erfahren möchten, klicken Sie jetzt diesen Link!